Brinell-Härtetest

Brinell-Härtetest

Prüfprinzip der Brinellhärte

Die Berechnungsformel der Brinellhärte lautet:

Unter ihnen ist die Einheit von HB kgf/
d——Eindruckdurchmesser, mm; h——Eindrucktiefe, mm.
Solange der Durchmesser des Eindrucks gemessen wird, kann der HB-Wert durch Berechnung oder Nachschlagetabelle erhalten werden.

Wählen Sie während des Tests je nach Art und Form des Materials unterschiedliche Belastungen und Stahlkugeldurchmesser.

Die Vorteile des Brinell-Härtetests sind starke Repräsentativität, gute Wiederholbarkeit der Daten. Gleichzeitig besteht eine gewisse Umrechnungsbeziehung zur Stärke. Der Nachteil ist, dass härtere Materialien nicht getestet werden können; Die Vertiefung ist groß und nicht für die Inspektion des fertigen Produkts geeignet. Es wird normalerweise verwendet, um die Härte von Rohmaterialien und gehärteten Teilen wie Gusseisen, Nichteisenmetallen, niedriglegiertem Stahl usw. zu prüfen.

 

Test-Bedingungen

Beim Brinell-Härtetest sollten wir den Durchmesser (D) der Eindringkugel, die Testlast (F) und die Lasthaltezeit (t) entsprechend der Art des Metallmaterials und des Bereichs der Härtewerte auswählen und die Dicke. Es gibt fünf gebräuchliche Eindringkörperdurchmesser von 1, 2, 2.5, 5 und 10 mm.
Die Testlast kann von 9.807 N (1 kgf) bis 29.42 KN (3000 kgf) reichen.
Die Lasthaltezeit beträgt im Allgemeinen 10-15 s für Eisenmetalle; 30s für Nichteisenmetalle; 60s, wenn der HB-Wert kleiner als 35 ist.

 

Vor-und Nachteile

Der Durchmesser der Stahlkugel und die auf der Oberfläche des Metallmaterials hinterlassene Vertiefung ist groß. Daher ist der gemessene Härtewert genauer. Es besteht eine gewisse Beziehung zwischen dem HB-Wert und der Zugfestigkeit. Das heißt, wir können die Zugfestigkeit metallischer Werkstoffe näherungsweise nach dem Brinell-Härtewert bestimmen.
Wenn die Härte des Metalls zu hoch ist, wird die Genauigkeit des Härtewerts beeinträchtigt. Daher eignet sich der HB-Test grundsätzlich zur Messung metallischer Werkstoffe mit einem HB-Wert kleiner 650.
Der Brinell-Härteeindruck ist relativ groß und daher nicht geeignet, um Fertigprodukte und Plattenmaterialien zu messen.

Yide Casting ist führend Gussgießerei In China produzieren wir hochwertige Gussprodukte und verfolgen die für jedes Gussprodukt erforderlichen Details. Wir haben ein importiertes Prüfung der Maschine um die Brinell-Härte und andere Parameter zu überprüfen, um unseren Gusskunden den besten Gussservice zu bieten.

ASTM A126 Standardspezifikation

ASTM A126 Standardspezifikation

Heute stellen wir die ASTM A126-Standardspezifikation für vor Gussteile aus Grauguss, wie Ventile, Flansche und Rohrverschraubungen. Diese Spezifikation deckt drei Klassen von Grauguss für Gussteile ab, siehe folgende Tabelle.

Zugfestigkeitsanforderungen von ASTM A126

  1.Klasse A 2. Klasse B 3. Klasse C
Zugfestigkeit, min, ksi (MPa) 21 (145) 31 (214) 41 (283)
ASTM A48 Äquivalente Klassen NEIN. 25 Nr. 30, 35 NEIN. 40

Druckgusserzeugnisse sollten ähnlich wie Arbeiter hergestellt werden. Außerdem sollte die Oberfläche frei von sichtbarem Sand, Zunder, Rissen und thermischen Rissen sein.

Die chemische Analyse sollte für jede Produktcharge durchgeführt werden und die folgenden relevanten Gehaltsanforderungen erfüllen: Der maximale Phosphorgehalt beträgt 0.75 % und der maximale Schwefelgehalt 0.15 %.

Autoflansch aus Eisenguss

Yide Casting ist ein Profi Eisengießerei in China, mit 28 Jahren Erfahrung im Gießen und Bearbeiten, bietet unseren Kunden Gusseisenguss, Grauguss und Messingguss an. Sie müssen uns nur Ihre Zeichnungsdatei und Ihre Anforderungen zeigen, wir sorgen für die endgültige Lösung und senden Sie ein Gussmuster zur Überprüfung der Qualität und Parameter, wenn Sie nach einer professionellen Gussgießerei suchen, zögern Sie bitte nicht uns kontaktieren für weitere Informationen an.

Sphäroidisierungsbehandlungsverfahren für duktiles Gusseisen

Sphäroidisierungsbehandlungsverfahren für duktiles Gusseisen

Es gibt viele Sphäroidisierungsverfahren für Gussstücke aus duktilem Gusseisen. Und das Pour-Over-Modifikationsverfahren ist derzeit weltweit das am weitesten verbreitete Sphäroidisierungsverfahren.

Das verwendete Behandlungspaket ist gewöhnlich ein sphäroidisierendes Behandlungspaket vom Dammtyp. Um die Intensität der Reaktion zwischen geschmolzenem Eisen und Magnesium und die Verflüchtigungsrate von Magnesiumdampf zu verringern, verwendet das Übergießverfahren üblicherweise ein Legierungs-Knötchenbildungsmittel mit einem niedrigeren Magnesiumgehalt.

Der Prozess der Sphäroidisierungsbehandlung von Gussteile aus duktilem Gusseisen einschließlich der folgenden Schritte.

Geben Sie zuerst das Knötchenbildungsmittel in eine Seite des Damms und bedecken Sie die Oberseite mit einer Ferrosiliziumlegierung. Und dann mit rostfreien Eisenspänen, Stahlplatten oder anderen Abdeckmitteln abdecken. Beim Sphäroidisieren sollte das geschmolzene Eisen so weit wie möglich auf die andere Seite der Eisenschmelzpfanne gespült werden.

Die Absorptionsrate von Magnesium im Spülverfahren beträgt im Allgemeinen 30 % bis 50 %. Es gibt drei Möglichkeiten, die Sphäroidisierungswirkung zu verbessern.

1. Erhöhung des Verhältnisses der Höhe zum Durchmesser des Behandlungspakets.

2. Annahme von sphäroidisierendem Mittel aus einer Legierung mit niedrigem Magnesiumgehalt.

3. Angemessene Temperatur des geschmolzenen Eisens und Bedeckungsdosierung.

Die Vorteile des Pour-Over-Verfahrens sind einfache Verarbeitung und Ausrüstung, einfache Bedienung, größere Flexibilität in der Produktion und geringer technischer Aufwand. Der Nachteil ist jedoch, dass der Sphäroidisierungsprozess eine höhere Belastung durch Magnesiumlicht und -rauch darstellt und die Absorptionsrate von Magnesium gering ist.

Es gibt auch ein Zulieferverfahren, bei dem reines Magnesium als Knötchenbildner verwendet wird.

Das Subunternehmerverfahren eignet sich für die Verarbeitung von geschmolzenem Eisen mit hohem Schwefelgehalt. Gleichzeitig lassen sich mit diesem Verfahren Verunreinigungen wie Magnesiumsulfid und Silikate besser aus der Eisenschmelze abtrennen. Die Reaktion mit geschmolzenem Eisen ist nicht sehr heftig und die Temperatur von geschmolzenem Eisen ist geringer. Daher ist es sicher in der Anwendung und die Absorptionsrate von Magnesium kann 60 % bis 80 % erreichen.

Der spezifische Prozessablauf enthält die folgenden Schritte.

1. Stellen Sie den Subunternehmer vor der Sphäroidisierungsbehandlung horizontal auf.

2. Quantitatives geschmolzenes Eisen injizieren und dann das Knötchenbildungsmittel in die Reaktionskammer geben.

3. Verriegeln Sie die Schließvorrichtung und schließen Sie dann die Pfannenabdeckung.

4. Drehen Sie die Pfanne für geschmolzenes Eisen, damit sie aufrecht steht.

Inzwischen tritt das geschmolzene Eisen durch die kleinen Löcher in der Reaktionskammer in die Reaktionskammer ein. Die Durchflussmenge hängt von der Fläche der kleinen Löcher und dem statischen Druck in der Gießpfanne ab.

Magnesium verdampft durch Erhitzen und bildet in der Reaktionskammer einen Magnesiumdampfdruck. Wenn der Druck den statischen Druck des geschmolzenen Eisens in der Pfanne übersteigt, hört das geschmolzene Eisen auf einzuströmen, und die latente Verdampfungswärme von Magnesium verringert die Temperatur in der Reaktionskammer. Auch der Dampfdruck sinkt und das geschmolzene Eisen tritt wieder in die Reaktion ein. Diese Art der automatischen Anpassung kann dazu führen, dass Magnesium reibungsloser mit geschmolzenem Eisen reagiert.

Der Sphäroidisierungsprozess des Unterauftragsverfahrens erzeugt auch großes Magnesiumlicht und Rauch, und die kleinen Löcher in der Reaktionskammer im Unterauftrag werden leicht durch geschmolzenes Eisen oder geschmolzene Schlacke blockiert. Es ist mühsam, die kleinen Löcher zu reinigen und ihre Grße beizubehalten. Das Sphäroidisierungsverfahren ist schwierig, das geschmolzene Eisen kontinuierlich zu verarbeiten.

Yide Casting ist ein Profi Eisengießerei in China, mit 28 Jahren Erfahrung im Gießen und Bearbeiten, bietet unseren Kunden Gusseisenguss, Grauguss und Messingguss an. Sie müssen uns nur Ihre Zeichnungsdatei und Ihre Anforderungen zeigen, wir sorgen für die endgültige Lösung und senden Sie ein Gussmuster zur Überprüfung der Qualität und Parameter, wenn Sie nach einer professionellen Gussgießerei suchen, zögern Sie bitte nicht uns kontaktieren für weitere Informationen an.

Sphäroguss EN-GJS-400-18

Mechanische Eigenschaften von Sphäroguss EN-GJS-400-18:

Die Mindestzugfestigkeit von EN-GJS-400-18 beträgt 400 MPa; die Mindeststreckgrenze beträgt 250 MPa; und die Mindestdehnung beträgt 18 %.

Die Matrix dieser Sorte besteht vollständig aus Ferrit mit hoher Duktilität und Schlagfestigkeit. Daher kann es bei einer Temperatur von -20°C verwendet werden. Außerdem ist die Wärmebehandlung Teil des Herstellungsprozesses.

Sphäroguss EN-GJS-400-18 kann Kerbschlagzähigkeit bei -20°C gewährleisten. In puncto Sicherheit hat es mehr Vorteile als Stahlguss. Stahlguss neigt aufgrund seiner extrem hohen Schwindung zur Rissbildung. Einer der Gründe ist die Ausdehnung, die durch die in der Ferritmatrix gebildeten Graphitkugeln verursacht wird. Diese Dehnung gleicht die ohnehin geringe Schwindung des Materials aus und verhindert so eine Rissbildung.

Diese Sphärogusssorte hat eine Mindestbruchdehnung von 18 %. Und aufgrund seiner hohen Duktilität ist es auch für Tieftemperaturanwendungen geeignet. Bereits 1980 ermittelte Dr. Betschart in seiner Diplomarbeit mit dem Titel „Research in Modern Cast Metal for Structures“ die zulässigen Spannungen von duktilem Gusseisen.

Anwendungen von Sphäroguss EN-GJS-400-18:

Sphäroguss EN-GJS-400-18 eignet sich nicht nur für die Herstellung von Sicherheitsbauteilen für Seilbahnen und Skilifte im Hochgebirge, sondern auch für die Herstellung von schweren Fahrwerksteilen, Automobilkurbelwellen und Rädern.

Dieses Material wird auch häufig bei der Herstellung von Eisengussteilen für Windkraft-, Forst- und Baumaschinen, Ventile, Bremsen, Konsolen, Druckbehälter, Gehäuse von Hochdruckgeräten und Kühlkomponenten verwendet. Und wenn die Temperatur bis zu -20 °C beträgt, wo die Schlagfestigkeit gewährleistet sein muss.

Die „moderne Form“ des Sphärogusses hat den Stahlguss aufgrund seiner vielen Vorteile weitgehend verdrängt.

Die Unterschiede zwischen Gusseisen und Aluminiumguss

Die Unterschiede zwischen Gusseisen und Aluminiumguss

Aufgrund der unterschiedlichen Materialien ist die Unterscheidung zwischen Aluminiumguss und Gusseisen ziemlich offensichtlich. Heute teilt Yide Casting die Unterschiede mit Ihnen, damit Sie das richtige Material für Ihre Gussteile auswählen können.

  • Der Gewichtsunterschied

Das spezifische Gewicht von Gussaluminium ist leichter als Gusseisen. Die Dichte von Gusseisen beträgt etwa 7.8 g/cm3, während die Dichte von Aluminiumguss etwa 2.7 g/cm3 beträgt. Das Gewicht von Aluminiumgussteilen gleicher Größe ist deutlich geringer.

  • Der Unterschied in der Lautstärke

Das spezifische Gewicht von Aluminium ist leichter. Gleichzeitig ist die Strukturfestigkeit von Aluminiumgussstücken pro Volumeneinheit geringer als die von Eisengussstücken. Daher ist das Volumen von Aluminiumgussstücken mit der gleichen Festigkeit größer als das von Eisengussstücken. Bei gleichem Volumen ist die Festigkeit von Aluminiumguss geringer als die von Gusseisen.

  • Der Kostenunterschied

Der aktuelle Marktpreis von Aluminiumguss ist viel höher als der von Gusseisen.

  • Der Unterschied in der Wärmeableitung

Die Wärmeleitfähigkeit von Aluminiumgussteilen ist mehr als dreimal so hoch wie die von Gusseisenteilen. Es wird häufig in Heizkörpern und Wärmetauschern in der Industrie und in Kochutensilien verwendet.

  • Der Unterschied in der Korrosionsbeständigkeit

Die Oberfläche von Aluminiumguss hat einen korrosionsbeständigen Oxidschutzfilm, der Aluminiumguss vor Korrosion schützt. Daher werden Aluminiumgussteile auch häufig in medizinischen Geräten, Kühlgeräten, Öl- und Gaspipelines, Erdölmaschinen usw. verwendet. Die Korrosion von Eisengussteilen ist weitaus geringer als die von Aluminiumgussteilen.

  • Der Unterschied in der Wurfleistung

Die Gießleistung von Aluminium ist höher als die von Gusseisen. Aluminium ist leicht zu gießen und kann Rohgüsse mit komplexen Formen gießen.

Yide Casting ist ein erfahrener Gussgießerei, seit 28 Jahren auf Gusseisen spezialisiert, kann die Gusseisenteile gemäß Ihrer Zeichnungsdatei und Anforderung herstellen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Gusshersteller sind, wenden Sie sich bitte an uns uns kontaktieren für weitere Details, und Sie sind herzlich eingeladen, unsere Fabrik für weitere Details zu besuchen.

BS2789 SG-Eisen der Güte 420-12

BS2789 SG-Eisen der Güte 420-12

BS2789 Grade 420-12 SG Iron ist kein gängiges Material. Wir verwenden stattdessen normalerweise ASTM A536 65-45-12.

Es ist verwandt mit BS EN 1563 GJS 420-12; 60-40-10; 65-45-12; FGS420-12; SF400; SFP400; DIN 1693 ISO 185 250.

Eigenschaften von 420-12 SG-Eisen

Zugfestigkeit ≥ 420 MPa.
Dehnung ≥ 12 %.

Die angegebenen mechanischen Eigenschaften sind typisch und können je nach Größe und Querschnitt dieser SG-Eisensorte variieren.

Zertifizierung BS2789 420-12 SG-Eisen ist mit einem Zertifikat oder einer Konformität erhältlich, bitte bei der Bestellung anfordern.

Die Härte von 420-12 SG-Eisen

Die Härte dieser Sorte liegt bei etwa 212 Brinellhärte.

Chemische Zusammensetzung von 420-12 SG Eisen

Kohlenstoff 3.40-3.85%

Phosphor 0.10 % max

Mangan 0.10-0.30 %

Schwefel 0.02 % max

Silizium 2.30-3.10 %

Magnesium 0.07 % max

 

Gießerei von 420-12 SG-Eisen

BS2789 Grade 420-12 eignet sich für Anwendungen, bei denen die optimalen Eigenschaften hinsichtlich Schlagfestigkeit, Ermüdung, elektrischer Leitfähigkeit und magnetischer Permeabilität。

Typische Anwendungen sind Ventile, Matrizen, Kolben und Formen.

Drehlager aus Eisenguss Gabelstaplersockel aus Gusseisen

 

Yide Casting ist ein erfahrener Gussgießerei, seit 28 Jahren auf Gusseisen spezialisiert, kann die Gusseisenteile gemäß Ihrer Zeichnungsdatei und Anforderung herstellen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Gusshersteller sind, wenden Sie sich bitte an uns uns kontaktieren für weitere Details, und Sie sind herzlich eingeladen, unsere Fabrik für weitere Details zu besuchen.

 

 

Sphäroguss EN-GJS-450-10/ASTM A536 65-45-12

Sphäroguss EN-GJS-450-10/ASTM A536 65-45-12

Sphäroguss EN-GJS-450-10/ASTM A536 65-45-12 ist ein Material von ausgezeichneter Qualität.

Diese Sorte entspricht QT450-10 in China; GS400-12 in Italien; FCD400 in Japan; FGS400 in Frankreich; FNG42-12 in Belgien; SJK-400 in Norwegen und ISO 1083 450-10.

Yide Casting produziert diese Materialqualität seit vielen Jahren. Hier teilen wir Ihnen die mechanischen Eigenschaften, die chemische Zusammensetzung, die Gießereien und Gussteile von EN-GJS-450-10 mit.

Eigenschaften von Gusseisen EN-GJS-450-10

Zugfestigkeit ≥ 450 MPa.
Streckgrenze ≥ 310 MPa.
Dehnung ≥ 10 %.
Wie bei A536 65-45-12, seine Dehnung ≥ 12 %. Und die anderen Eigenschaften sind die gleichen wie bei EN-GJS-450-10

Duktiles Gusseisen EN-GJS-450-10 hat eine hohe Zugfestigkeit, eine hohe Dehnung und eine gute Schlagzähigkeit. Daher ist diese Sorte sehr weit verbreitet.

Härte von EN-GJS-450-10 Gusseisen

Die Härte dieser duktilen Gusseisensorte liegt zwischen 160-210 Brinellhärte.

Chemische Zusammensetzung von EN-GJS-450-10 Gusseisen

Gemäß der Norm DIN EN 1563 konnten die Gießereien die chemische Zusammensetzung anpassen, solange die mechanischen und physikalischen Eigenschaften der Gussstücke den Anforderungen der Normen genügen konnten.

Die folgende Tabelle ist ein ungefährer Bereich der chemischen Zusammensetzung als Referenz.

C: 3.50–4.00, Si: 2.20–2.90, Mn: 0.3–0.6, P: 0.03–0.06, S: 0.02–0.040, Mg: 0.020–0.060.

DIN EN 1563 ISO C% Si% Mn% P% S% Mg %
DE-GJS-450-10 450-10 3.5-4 2.2-2.9 0.3-0.6 0.3-0.6 0.02-0.04 0.02-0.06

Gießerei von EN-GJS-450-10 Gusseisen

Aufgrund der vergleichsweise hohen Dehnung konnte Sphäroguss EN-GJS-450-10 zur Herstellung von schlagzähen Gussteilen verwendet werden. Darüber hinaus hat es eine gute Schlagfestigkeit bei niedriger Temperatur und eine gute Härte. So wurde es zur Herstellung von Pflug, Pflugpfahl, Differentialgehäuse, Pflugspitze, Ventilkörper und Hochdruckzylinder verwendet.

gusseiserne Schale Radnabenschale Radnabenschale

 

 

 

 

Yide Casting ist ein erfahrener Gussgießerei, seit 28 Jahren auf Gusseisen spezialisiert, kann die Gusseisenteile gemäß Ihrer Zeichnungsdatei und Anforderung herstellen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Gusshersteller sind, wenden Sie sich bitte an uns uns kontaktieren für weitere Details, und Sie sind herzlich eingeladen, unsere Fabrik für weitere Details zu besuchen.

 

 

Einführung in die Brinellhärte

Die Brinell-Härte ist ein Standard, der die Härte eines Materials angibt. Gemessen mit Brinell-Härteprüfgerät. Sie wurde zuerst von dem Schweden JA Brinell vorgeschlagen, daher Brinell-Härte genannt.

Drücken Sie eine gehärtete Stahlkugel mit einem Durchmesser von D mit einer bestimmten Kraft P in die Oberfläche des zu prüfenden Metallmaterials. Entfernen Sie dann die Last, nachdem Sie sie eine Zeit lang gehalten haben. Das Verhältnis der Belastung P zur Oberfläche F des Eindrucks ist der Brinell-Härtewert, bezeichnet als HB.

Einführung in die Brinellhärte

Die Brinellhärte (HB) wird im Allgemeinen verwendet, wenn das Material weich ist. Zum Beispiel Buntmetalle, Stahl vor der Wärmebehandlung oder nach dem Glühen.

HB bezeichnet das Einpressen einer gehärteten Stahlkugel oder Hartmetallkugel mit einem bestimmten Durchmesser in die Oberfläche des zu prüfenden Metalls mit einer bestimmten Prüflast. Bewahren Sie es für eine bestimmte Zeit auf, entlasten Sie es und messen Sie den Durchmesser der Vertiefung auf der getesteten Oberfläche.

 

Brinell-Härteprüfgerät

Brinell-Härteprüfgerät

Härtebereich

Der Brinell-Härtebereich liegt zwischen 8 und 650 HBW.

Eigenschaften

Generell gilt: Je kleiner der HB-Wert, desto weicher das Material und desto größer der Eindruckdurchmesser. Umgekehrt gilt: Je größer der HB-Wert, desto härter das Material und desto kleiner der Eindruckdurchmesser.

Der Vorteil der HB-Messung besteht darin, dass sie eine hohe Messgenauigkeit und einen großen Eindruckbereich aufweist. Somit kann die durchschnittliche Härte des Materials in einem größeren Bereich wiedergegeben werden. Der gemessene Härtewert ist auch genauer und die Daten sind wiederholbar.

Symbol

Das Symbol der Brinell-Härte wird durch HBS oder HBW dargestellt.

HBS bedeutet, dass der Eindringkörper eine gehärtete Stahlkugel ist, die zur Bestimmung von Materialien mit einem Brinell-Härtewert unter 450 verwendet wird, wie z. B. Baustahl, Grauguss und Nichteisenmetalle.

HBW gibt an, dass der Eindringkörper aus Hartmetall ist und zur Bestimmung von Materialien mit einem Brinell-Härtewert unter 650 verwendet wird.

Einblick in die Brinell-Härteprüfung

Wie man die Brinell-Härte ausdrückt

Die Zahl vor HBS oder HBW ist der Härtewert, und die folgenden Zahlen werden verwendet, um die Testbedingungen der Reihe nach anzugeben:

①Der Durchmesser der Kugel des Eindringkörpers;

②Prüflast;

③Die Zeit, die die Testlast aufrechterhalten wird (10~15s sind nicht markiert).

Beispielsweise bedeutet 170HBS10/1000/30, dass eine Stahlkugel mit einem Durchmesser von 10 mm verwendet wird. Unter der Testlast von 9807 N (1000 kgf) beträgt der gemessene Brinell-Härtewert 170, wenn er 30 Sekunden gehalten wird.

530HBW5/750 bedeutet, dass bei Verwendung einer Hartmetallkugel mit 5 mm Durchmesser unter der Testlast von 7355 N (750 kgf) der gemessene Brinell-Härtewert 530 beträgt, wenn er 10–15 Sekunden lang gehalten wird.

Anwendung

Das HB-Messverfahren eignet sich für Gusseisen, Nichteisenlegierungen, verschiedene Vergütungs- und Vergütungsstähle. Es ist nicht geeignet, Proben oder Werkstücke zu messen, die zu hart, zu klein, zu dünn sind und deren Oberfläche keine großen Vertiefungen aufweisen darf.

Yide Casting ist ein erfahrener Gusslieferant, seit 28 Jahren auf Gusseisen spezialisiert, kann die Gusseisenteile gemäß Ihrer Zeichnungsdatei und Anforderung herstellen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Gusshersteller sind, wenden Sie sich bitte an uns uns kontaktieren für weitere Details, und Sie sind herzlich eingeladen, unsere Fabrik für weitere Details zu besuchen.

Sphäroguss EN-GJS-600-3

Sphäroguss EN-GJS-600-3 ist ein hochwertiger Werkstoff in der europäischen Norm DIN EN 1563.

Es entspricht GGG60 in DIN 1693, QT600-3 in China, A536 80-60-03 in USA ASTM, GS600-12 in Italien, FCD600 in Japan, FGS600-2 in Frankreich, FNG60-2 in Belgien, SJK-600 in Norwegen und ISO 1083 600-3.

Heute stelle ich Ihnen die mechanischen Eigenschaften, die chemische Zusammensetzung, die Gießereien und Gussteile von EN-GJS-600-3 vor.

Eigenschaften von Gusseisen EN-GJS-600-3

Zugfestigkeit ≥ 600 MPa.
Streckgrenze ≥ 370 MPa.
Dehnung ≥ 3 %.
Keine Schlaganforderung.

Duktiles Gusseisen EN-GJS-600-3 hat eine hohe Zugfestigkeit, mittlere Duktilität und Plastizität. Es hat auch eine gute Verschleißfestigkeit und Stoßdämpfungseigenschaften. Das bedeutet, dass seine umfassenden Materialeigenschaften sehr hoch sind.

Es hat eine gute Gießprozessleistung. Gleichzeitig könnte es wärmebehandelt werden, um die Mikrostruktur und die mechanischen Eigenschaften zu verbessern.

Härte von EN-GJS-600-3 Gusseisen

Die Härte dieser duktilen Gusseisensorte liegt zwischen 180-270 Brinellhärte.

Dichte von EN-GJS-600-3 Gusseisen

Die Dichte dieser duktilen Eisensorte beträgt etwa 7.3 g/Kubikzentimeter oder 7.3 kg/Liter.

Chemische Zusammensetzung von EN-GJS-600-3 Gusseisen

Gemäß der Norm DIN EN 1563 konnten die Gießereien die chemische Zusammensetzung anpassen, solange die mechanischen und physikalischen Eigenschaften der Gussstücke den Anforderungen der Normen genügen konnten.

Die folgende Tabelle ist ein ungefährer Bereich der chemischen Zusammensetzung als Referenz.

DIN EN 1563 ISO C% Si% Mn% P% S%
DE-GJS-600-3 600-3 2.5-3.6 1.8-2.8 0.3-0.7 ≤ 0.08 ≤ 0.02

Gießerei von EN-GJS-600-3 Gusseisen

Yide Casting ist ein erfahrener Gussgießerei, seit 28 Jahren auf Gusseisen spezialisiert, kann die Gusseisenteile gemäß Ihrer Zeichnungsdatei und Anforderung herstellen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Gusshersteller sind, wenden Sie sich bitte an uns uns kontaktieren für weitere Details, und Sie sind herzlich eingeladen, unsere Fabrik für weitere Details zu besuchen.

Schwungrad aus Gusseisen Teil aus Gusseisen Automatische Druckschale