Die Unterschiede zwischen Grauguss, Weißguss, meliertem Gusseisen und duktilem Gusseisen

Die Unterschiede zwischen Grauguss, Weißguss, meliertem Gusseisen und duktilem Gusseisen

Klassifizierung von Gusseisen

Nach der Form des Kohlenstoffs umfasst das Gusseisen drei Kategorien: Grauguss, Weißguss und melierter Guss.

Grauguss

Der größte Teil des Kohlenstoffs in Grauguss liegt in Form von Graphit vor. Es wird Grauguss genannt, weil sein Bruch grau ist. Grauguss ist die häufigste Art und weist eine Graphitmikrostruktur auf, die aus vielen kleinen Brüchen besteht.

Weißes Gusseisen

Obwohl es nicht so verbreitet ist wie Grauguss, ist Weißguss eine weitere erwähnenswerte Art. Der Kohlenstoff im weißen Gusseisen liegt vollständig in Form von Zementit vor und der Bruch ist strahlend weiß. Weißes Gusseisen ist schwer zu bearbeiten, so dass es hauptsächlich als Rohstoff für die Stahlerzeugung verwendet wird.

Meliertes Gusseisen

Der Kohlenstoff in gesprenkeltem Gusseisen liegt in Form einer Mischung aus Graphit und Zementit vor und der Bruch ist grauweiß. Dieses Gusseisen weist eine größere Sprödigkeit auf und wird daher selten in der Industrie verwendet.

 

Entsprechend der Graphitform von Gusseisen umfasst Grauguss gewöhnliches Grauguss, Vermicularguss, Temperguss und Sphäroguss.

Eigenschaften von Gusseisen

Grauguss

Das Gefüge von Grauguss besteht aus Graphit und Matrix. Darüber hinaus sind die Hauptfaktoren, die das Gefüge und die Leistung von Grauguss beeinflussen, die chemische Zusammensetzung und die Abkühlgeschwindigkeit.

Sphäroguss

In der aktuellen Technik kann duktiles Gusseisen mit guter Gussleistung, hoher Zugfestigkeit und hoher Dauerfestigkeit Stahl ersetzen, um einige wichtige Teile wie Kurbelwellen, Pleuel und Nockenwellen herzustellen.

Yide Casting ist eine professionelle Eisengießerei in China mit 2 automatischen Gussproduktionslinien und einer manuellen Sandburgbearbeitung. Wir rüsten auch die Cat-Eisenbearbeitungsgeräte in unserer Bearbeitungswerkstatt aus eine gute wahl, bitte kontaktieren sie uns für weitere details.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert