Wie wählt man Gabelstaplerteile aus?

Wie wählt man Gabelstaplerteile aus?

1. Prüfen Sie, ob die Teilenummern und Spezifikationen der Gabelstaplerteile angemessen sind

Die meisten Gabelstaplerteile haben eine bestimmte Teilenummer und technische Parameter. Achten Sie beim Kauf von Bordnetzzubehör darauf, dass Spannung und Leistung mit denen des ausgetauschten Zubehörs übereinstimmen. Achten Sie beim Kauf von Antriebsriemen für Gabelstaplermotoren auf das Modell und die Länge Breite.

2. Prüfen Sie, ob das Markenlogo auf der Außenverpackung vollständig ist

Die Umverpackungsqualität hochwertiger Staplerteile ist relativ gut. Gleichzeitig ist die Schrift auf der Verpackungsschachtel klar und die Aufdruckfarbe ist hell. Einige wichtige Komponenten wie Generatoren, Anlasser, Hydraulikpumpen usw. sind auch mit Bedienungsanleitungen, Zertifikaten und Prüfstempeln ausgestattet, um den Benutzern die richtige Anwendung der Wartungsmethoden zu erleichtern. Daher sollten Sie beim Kauf sorgfältig darauf achten, den Kauf von gefälschten Gabelstaplerteilen zu verhindern.

3. Prüfen Sie, ob die Form und Größe der Gabelstaplerteile verformt sind

Einige Gabelstaplerteile sind anfällig für Verformungen aufgrund von unsachgemäßer Herstellung, Logistik und Lagerung.

Sie können das Wellenteil entlangrollen, um zu sehen, ob an der Verbindungsstelle zwischen den Teilen leichte Undichtigkeiten auftreten. Und rollen Sie die Glasplatte, um zu beurteilen, ob sie verbogen ist.
Wenn Sie sich für die mit Gabelstaplerkupplung angetriebene Stahlscheibe oder Reibscheibe entscheiden, können Sie die Scheibe nah an Ihre Augen halten, um zu beobachten, ob sie verzogen ist.
Bei der Auswahl von Dichtungen wie Gabelstapler-Wellendichtringen sollte die Stirnfläche des Wellendichtrings mit Rahmen in einem perfekten Kreis liegen, der ohne Verzug an der Glasplatte angebracht werden kann. Und die Außenkante der skelettfreien Öldichtung sollte gerade sein. Sie können es mit der Hand halten, um es zu verformen, um zu sehen, ob es nach dem Loslassen in seine ursprüngliche Form zurückkehren kann.
Auch beim Kauf von Dichtungen sollten Sie professionelle Messwerkzeuge verwenden, um die geometrischen Abmessungen und Formen zu überprüfen.
4. Prüfen Sie, ob die Gelenkteile der Gabelstaplerteile flach sind

Bei der Handhabung und Lagerung von Gabelstaplerteilen können aufgrund von Vibrationen und Stößen an den Verbindungsstellen Grate, Eindrücke, Brüche oder Risse auftreten, die die Installation und Verwendung von Gabelstaplerteilen beeinträchtigen können. Daher sollten Sie die Gelenkteile beim Kauf oder bei der Inspektion überprüfen.

5. Überprüfen Sie die Oberfläche der Gabelstaplerteile auf Rost

Die Oberfläche von qualifizierten Teilen weist sowohl eine gewisse Präzision als auch ein glänzendes Finish auf. Je wichtiger die Teile sind, desto höher die Präzision und desto strenger der Rost- und Korrosionsschutz der Verpackung. Sie sollten die Teile ersetzen, wenn sie Rostflecken, Schimmelflecken, rissige Gummiteile, Elastizitätsverlust oder offensichtliche Schnittlinien auf der Oberfläche aufweisen.

6. Prüfen Sie, ob die Schutzfläche der Gabelstaplerteile intakt ist

Die meisten Zubehörteile sind werkseitig mit einer Schutzschicht überzogen. Beispielsweise werden Kolbenbolzen und Lagerbuchsen in der Regel mit Paraffin geschützt, während die Oberflächen von Staplerkolbenringen und Zylinderlaufbuchsen mit Rostschutzöl beschichtet und mit Geschenkpapier umwickelt werden. Die Ventile und Kolben von Motorteilen von Gabelstaplern sind mit Rostschutzöl getränkt und in Plastiktüten versiegelt. Sie sollten die Teile zurückgeben oder umtauschen, wenn die Siegelhülse des Siegelbeutels gebrochen ist, das Packpapier fehlt oder das Rostschutzöl oder Paraffin verloren geht.

7. Sehen Sie nach, ob die geklebten Teile locker sind

Die aus zwei oder mehr Teilen gebildeten Gabelstaplerteile werden durch Pressen, Kleben oder Schweißen gebildet. Kein Spiel zwischen den Zubehörteilen ist erlaubt. Zum Beispiel werden der Kolben der Gabelstaplerölpumpe und der Einstellarm durch Pressen zusammengebaut; die Kupplungsdruckplatte des Gabelstaplers und die Kupplungsscheibe sind vernietet; die Gabelstaplerreibungsplatte und die Stahlplatte sind genietet oder geklebt; der Filterkernrahmen und das Filterpapier verschiedener Filterelemente werden verklebt; die Stromkreisdrähte von elektrischen Geräten werden verschweißt. Sie sollten die Teile ersetzen, wenn sie während des Kaufs gefunden und gelockert werden.

8. Prüfen Sie, ob die rotierenden Teile flexibel sind

Wenn Sie eine Gabelstapler-Ölpumpe und andere rotierende Teile kaufen, drehen Sie die Pumpenwelle von Hand, um sich flexibel und frei von Verklemmen zu fühlen. Stützen Sie beim Kauf eines Nadellagers mit einer Hand den Innenring des Lagers ab und drehen Sie mit der anderen Hand den Außenring. Der Außenring sollte sich schnell und frei drehen können und dann allmählich zum Stillstand kommen. Wenn sich die rotierenden Teile nicht richtig drehen, bedeutet dies, dass der innere Rost oder die Form verformt wurden, was die Verwendung beeinträchtigt und zurückgegeben oder ersetzt werden sollte.

9. Prüfen Sie, ob in jeder Baugruppe Teile fehlen

Bei hochwertigen Gabelstapler-Montagekomponenten wie der Kupplung oder dem Getriebe des Gabelstapler-Getriebesystems müssen die Teile und das Zubehör vollständig und intakt sein, um einen reibungslosen und normalen Betrieb der Baugruppe zu gewährleisten. Fehlen einzelne Kleinteile, funktionieren die Montageteile nicht oder werden sogar verschrottet.

10. Prüfen Sie, ob die Montagemarkierungen der Gabelstaplerteile klar sind

Um sicherzustellen, dass die Montage rel Da die Verbindung anderer Passteile die technischen Anforderungen erfüllt, sind auf der Oberfläche einiger Teile (z. B. Zahnräder) Montagemarkierungen eingraviert. Wenn keine Markierung vorhanden ist oder die Markierung unscharf und nicht erkennbar ist, wird dies die Montage erschweren oder sogar eine falsche Installation hervorbringen.

11. Prüfen Sie, ob die Gegenlauffläche verschlissen ist oder nicht

Sollten an der Passfläche des Zubehörs Gebrauchsspuren vorhanden sein oder die lackierten Zubehörteile nach dem Entfernen der Farbe auf der Oberfläche alte Farbe finden, handelt es sich meist um verschrottete Teile. In diesem Fall können Sie direkt einen Ersatz anfordern.

12. Prüfen Sie, ob die Oberflächenhärte der Gabelstaplerteile der Norm entspricht

Die Oberflächenhärte jedes Gegenstücks hat bestimmte Anforderungen. Nach Bestätigung des Kaufs und Verhandlungen mit dem Händler können die Stoppeln des Bügelsägeblattes zum Testen von Kratzern verwendet werden. Wenn beim Kratzen kein Kratzer vorhanden ist, bedeutet dies, dass die Härte hoch ist. Wenn nach dem Kratzen deutliche Spuren vorhanden sind, bedeutet dies, dass die Härte gering ist. Es ist jedoch darauf zu achten, dass die Arbeitsfläche des Zubehörs während des Tests nicht beschädigt wird.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.